Willkommen

Leistungen

Datenschutz

Blitz - Info

Kontakt

Impressum

 

 

 

BLITZSCHUTZANLAGE

 

 

Einrichtung an Gebäuden zum Auffangen und Ableiten von Blitzen in die Erde,
um den Schäden durch Blitzeinschlag zu vermeiden. Sie bestehen aus einer Auffang-,
einer Ableit- und einer Erdungsvorrichtung die miteinander verbunden sind.

 

Da Blitze bevorzugt in exponierte Stellen einschlagen sollte die Auffangvorrichtung
am Dachfirst, den Gratkanten und dem Kamin des Gebäudes befestigt sein.
Über die Ableitvorrichtung wird der Blitz in die Erdungsvorrichtung eingeleitet.
Sie ist in den Boden eingebettet und ermöglicht so das Ableiten des Blitzes in die Erde.

 

Die Blitzschutzanlage sollte aus gut Strom leitendem Material sein und einen genügend
großen Querschnitt aufweisen um die hohen Leistungen eines Blitzes leiten zu können.

 

Der erste Blitzableiter wurde 1752 von Benjamin Franklin errichtet.

mehr Informationen

 

zurück